Wie geht es, dass Wikivoyage frei verfügbar ist

From Wikivoyage association
Hauptseite > FAQ > Wie geht es, dass Wikivoyage frei verfügbar ist
Revision as of 17:57, 10 November 2010 by RolandUnger (Talk | contribs)

Jump to: navigation, search

Wikivoyage erfreut sich ständig steigender Leserschaft. Steigende Anzahl an Artikeln, höhere Qualität und neue Features werden diesen Trend weiter befördern.

Freie Software und freier Inhalt

Nun mag man sich fragen, wie es möglich ist, dass diese Informationen frei zur Verfügung gestellt werden können und auf Werbung gänzlich verzichtet werden kann.

Die einfache Antwort darauf ist: Wir verwenden freie Software. Und die von uns angebotenen Informationen werden frei zur Verfügung gestellt und sind somit frei verwendbar.

An vielen Stellen arbeiten unentgeltlich Personen, die in irgendeiner Form unser Projekt voranbringen. Dies sind

  • Autoren unserer Artikel und Abbildungen,
  • Systemadministratoren, die die Hardware und Software am Laufen halten,
  • Administratoren, die für Ordnung auf unseren Wikis sorgen,
  • Autoren und Admins, die sich um neue Nutzer kümmern,
  • Programmierer, die unserem Projekt zu neuen Features verhelfen,
  • Vereinsmitglieder, die sich um die Fortentwicklung unseres Projektes kümmern, die Verwaltung übernehmen, Werbung und Pressearbeit leisten,
  • u.v.a.

Unsere Autoren geben ihre Texte frei, d.h. nicht, dass es keine Urheberrechte gibt. Aber jeder darf die hier gebotenen Informationen frei verwenden und weiterentwickeln.

Wir verwenden freie Software. Dies sind u.a.

  • das freie Betriebssystem Debian,
  • freie Software wie PostgreSQL und PHP,
  • das freie Content-Management-System MediaWiki.

Kosten für Server und Traffic

Sie werden aber nicht nachlassen: Aber Server und Traffic kosten doch Geld?

Natürlich. Die Kosten sind überschaubar und liegen gegenwärtig unter 1000 Euro. Gegenwärtig setzen wir einen Root Server EQ 4 bei hetzner.de ein. Dort erfahren Sie auch, dass der Server 49,– Euro monatlich kostet.

Weitere Kosten entstehen nur noch durch die Führung des Geschäftskontos. Der Verein Wikivoyage e.V. finanziert weder Personal- oder Reisekosten noch fremde Vereine, Stiftungen oder andere Organisationen. Alles ist ehrenamtlich.

Der Verein Wikivoyage e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Deshalb müssen wir keine Steuern zahlen.

Die Einnahmen setzen sich aus zwei Quellen zusammen: dies sind in kleinerem Umfang die Mitgliedsbeiträge und in größerem Maße Spenden unserer Vereinsmitglieder und Leser.

Jeder kann helfen

Im Artikel „Wie du Wikivoyage helfen kannst“ findest du sicher auch eine Möglichkeit, unser Projekt zu unterstützen.

gen:Project:How can Wikivoyage be free

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Toolbox