14. Mitgliederversammlung (Online)/TOP 1

From Wikivoyage association
Jump to: navigation, search

Contents

Hintergrund

Der hier zu fassende Beschluss ist richtingsweisend für die Zukunft des Projektes Wikivoyage. Im Protokoll zur 13. Mitgliederversammlung finden sich Informationen zur Vorgeschichte.

Auf folgendem Stand stehen wir jetzt:

  • Die Wikimedia Foundation hat den Start eines Reiseführerprojektes offiziell bestätigt.
  • Die Abstimmung zum Namen des künftigen Projektes läuft noch und endet am 16. Oktober um 06:59:59 UTC. Derzeit stimmt ein großer Teil der Community für den Namen Wikivoyage. Es ist davon auszugehen, dass der Name Wikivoyage lauten wird.
  • Der Verein Wikivoyage e.V. hat die wikivoyage.com Domain erworben.
  • Eine Anerkennung als Affiliates Project und Thematic Organisation steht noch aus. Der Vorgang zieht sich etwas hin. Stefan Fussan steht im Kontakt mit den führenden Mitgliedern des Kommittees und Arne Klempert, der beratend für das Kommitee tätig ist. ( Wikivoyage auf Meta und Thematic Organisations )
  • Die Migration der Daten bei der WMF startet nächste Woche

Entwurf eines Beschlusses

Ein konkreter Vertragsenentwurf der WMF wurde den Mitgliedern per email zugestellt. Eine neuere Version stammt vom 23.10.2012.

  • Der Wikivoyage e.V. überträgt die Domains wikivoyage.com, wikivoyage.de, wikivoyage.org, wikivoyage.eu zur Wikimedia Foundation (WMF).
  • Der Wikivoyage e.V. überträgt den Artikelbestand der einzelnen Sprachversionen, general:, shared: und wts: zur WMF.
  • Der Wikivoyage e.V. überträgt die Namensrechte am Namen Wikivoyage der WMF.
  • Sollte die WMF ein Reiseführerprojekt mit dem Namen „Wikivoyage“ nicht weiterführen, so kann der Wikivoyage e.V. Domain und NAmen wieder erwerben. Der Wikivoyage e.V. besitzt dabei das Vorkaufsrecht innerhalb einer festen Frist nach Ankündigung des Vorhabens, das Projekt nicht weiterzuführen.

Beschlussvorlage

TOP 1: Beschlussvorlage

Der Wikivoyage e.V. transferiert seine Reisewikis und Medienrepositorien mit all ihren Inhalten auf die Server der Wikimedia Foundation. Die Internet-Domains wikivoyage.org, wikivoyage.de, wikivoyage.com und wikivoyage.eu sowie sämtliche Rechte an der Marke Wikivoyage und alle damit verbundenen Werte werden der Wikimedia Foundation unwiderruflich übereignet. Die Wikimedia Foundation erstattet dem Wikivoyage e.V. die Kosten für den Erwerb der Domain wikivoyage.com und verspricht, die Reisewikis weiter zu führen.

Der Wikivoyage e.V. erhält von der Wikimedia Foundation eine Lizenz, den Namen und bestimmte Internet-Domains, die diesen Namen enthalten, weiter zu benutzen, um damit das Wiki-Projekt Wikivoyage als gemeinnütziger Verein zu unterstützen. Diese Lizenz kann mit einer gewissen Frist beidseitig aufgekündigt werden.

Der Wikivoyage e.V. und die Wikimedia Foundation beabsichtigen, zusammen zu arbeiten und einen reibungslosen Übergang vorzubereiten. Der Wikivoyage e.V. nimmt Verhandlungen mit dem Affiliations Committee mit dem Ziel auf, vom Wikimedia Foundation Board of Trustees als Thematic Organization anerkannt und gefördert zu werden.

Der genaue Wortlaut des Vertragsentwurfes liegt allen Vereinsmitgliedern vor. Der Vorstand wird ermächtigt, den endgültigen Wortlaut mit der Wikimedia Foundation im Sinne dieser Beschlussfassung auszuhandlen und den Vertrag zu unterzeichnen.


Abstimmung

Die Abstimmung beginnt am 26.10.2012 21:00 Uhr MESZ und endet am 02.11.2012 um 20:00 MEZ.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Toolbox